Finanzielle Absicherung

Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG

Ihre letzten Wünsche sollten Sie finanziell absichern. Damit gehen Sie sicher, dass Ihr Abschied in dem Rahmen realisiert wird, den Sie sich vorstellen.

Für die Finanzierung einer Bestattungsvorsorge bieten wir Ihnen zwei Modelle an:

Sie haben die Möglichkeit, über die Bestattungstreuhand einen Vorsorgevertrag abzuschließen, der sich aus zwei Vorgängen zusammensetzt. Dabei schließen Sie mit uns einen Bestattervorsorgevertrag ab, der Ihre individuellen Wünsche zur Bestattung enthält. Sie zahlen dann eine vereinbarte Summe an die Bestattungstreuhand, die Ihr Guthaben mit einer Mindestverzinsung anlegt und im Trauerfall dieses Guthaben mit den anfallenden Kosten verrechnet.

  • sichere, treuhändische Anlage der Vorsorgegelder nach den Kriterien des Kapitalanlagegesetzes
  • höhere Verzinsung als auf normalen Spareinlagen (aufgrund der Schwankungen am Finanzmarkt bitte aktuelle Prozente bei uns erfragen)
  • getrennte und übersichtliche Kontoführung und Ausweisung der Zinserträge
  • flexible Vertragsgestaltung
  • einfache Handhabung
  • Ausfallbürgschaft einer namhaften deutschen Bank
  • inkl. einer Auslandsrückholversicherung bei Tod im Ausland
  • Absicherung durch Eintrag in das Vorsorgeregister

Versicherung

Die andere Möglichkeit ist eine sogenannte Sterbegeldversicherung beim Kuratorium Deutsche Bestattungskultur.

Über den Abschluss einer Gruppenversicherung mit der Nürnberger Lebensversicherung AG ermöglicht das Kuratorium jedermann, Bestattungskostenvorsorgeverträge finanziell abzusichern, und zwar:

  • ohne jede Gesundheitsfrage, für alle Altersgruppen vom 15. bis 80. Lebensjahr
  • mit Versicherungssummen von € 2.000,- bis € 10.000,-
  • mit den günstigen Prämien des Kuratoriums
  • mit anteiliger Überschussbeteiligung
  • ohne Wartefrist im Leistungsfall*
    *Gesetzliche Ausnahme: 3 Jahre bei Selbsttötung
  • mit Monats-, Jahres- oder Einmalbeiträgen

Werden Sie Mitglied beim Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e. V., unterstützen Sie seine Ziele und nutzen Sie dadurch die Vorteile der beschriebenen Gruppenversicherung.

Unsere Bestattungsvorsorgeverträge sind so gestaltet, dass niemand die eingezahlten Summen oder Beträge, die über die Sterbegeldversicherungen oder Treuhandverträge abgesichert sind, antasten kann.

Für ein kostenloses Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.
Unser Büro in Atens hat nur nach Vereinbarung geöffnet.

Weitere Infomationen finden Sie auf:
www.bestatter.de